Aktueller Spendenstand

Ziel: 225.000 € Stand: 215.825 €

Ihre Spende hilft

Die geplanten Kosten für das neue Fundament liegen bei ungefähr 2,5 Millionen Euro. Die kann die Kirchgemeinde in Dresden-Leubnitz nicht allein stemmen. Aus diesem Grund laufen bereits Verhandlungen mit Denkmalschutz, nationalen Behörden, Stiftungen und Fördermittelgebern. Doch auch die Kirchgemeinde muss für die Rettung der Kirche eigene Mittel aufbringen. 225.000 Euro werden nach ersten Schätzungen benötigt. Deshalb unsere Bitte:

Geben auch Sie festen Halt!

Helfen Sie uns durch Ihre Spende, dieses Zeugnis der Orts- und Kirchengeschichte sowie Kulturerbe zu sichern und ihm ein neues Fundament für kommende Generationen zu geben.

Projekt Ev.-Luth. Kirchgemeinde

So hilft Ihre Spende:

45 € verbinden die lockeren Gewölberippen mit speziellen Edelstahl-Nadeln.
90 € stabilisieren die Kirche mit einem halben Meter „Mikrobohrpfahl“
25 € verschließen einen der vielen kleinen Risse

Wir danken für jeden Betrag, der Ihnen möglich ist.

Unser Spendenkonto:

Kassenverwaltung Dresden
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE81 3506 0190 1667 2090 36
BIC: GENODED1DKD
Spendenzweck: RT 0906 Fundament
(Bitte unbedingt angeben!)
 

Jetzt online spenden! Danke. 

Bitte sprechen Sie mich an:

Dr. Wolf-Jürgen Grabner

Pfarrer
0351-4 37 08 82 0351-4 37 08 82
Pfarrer Dr. Wolf-Jürgen Grabner

Ich gebe festen Halt, weil ...


„... diese Kirche für mich ein Zeugnis lebendiger Ortsgeschichte in Leubnitz ist. Das will ich auch für unsere Kinder erhalten.“


Stefanie Heller,
Konditormeisterin in Leubnitz